"Große Klappe" des doxs! Festivals

News-Archiv: News vom 10.11.2011 - Duisburg (idr). Der europaweit erste Preis für politischen Kinder- und Jugenddokumentarfilm, die "Große Klappe" des doxs! Festivals in Duisburg, geht an den Italiener Fabio Caramaschi. Er erhält den von der Bundeszentrale für politische Bildung gestifteten Preis für seinen Festivalbeitrag "„Solo andata, il viaggo di un Tuareg/One Way, a Tuareg Journey". Die Auszeichnung ist mit 3.500 Euro dotiert. Der Film begleitet eine Tuareg-Familie, die ihre traditionellen Wurzeln im Niger verlässt, um in Norditalien ein neues Leben zu beginnen. "One Way, a Tuareg Journey" wird nun als DVD produziert und mit Begleitmaterial für den Unterricht zur Verfügung gestellt. Das Festival doxs! ist die Kinder- und Jugendsektion der Duisburger Filmwoche und feiert 2011 ihr zehnjähriges Jubiläum.

Empfehlungen