Kurzer Prozess

News-Archiv: News vom 7.2.2013 - Duisburg (idr). "Kurzer Prozess" wird beim diesjährigen Theatertreffen in Duisburg gemacht. Vom 8. bis 22. März sind herausragende Schauspielproduktionen ins Theater Duisburg eingeladen, die sich um Recht und Gerechtigkeit drehen. Neben Inszenierungen der arrivierten Regisseure Michael Thalheimer und Armin Petras ist auch die erste große Arbeit von Bastian Kraft zu sehen. Eröffnet wird das Festival mit "Medea in der Inszenierung des Schauspiels Frankfurt. Am 12. März erzählt Schauspieler Hadi Khanjanpour (theaterperipherie, Frankfurt) in "Die Stunde der Wahrheit" von seinem Leben als Iraner, der mit fünf Jahren nach Deutschland kam. Daneben gibt es ein Wiedersehen mit dem Theater Bonn und dem Staatstheater Mainz. Das Theater Duisburg zeigt in Koproduktion mit dem Theater Bonn "Das Leben des Galilei" und zusammen mit Familie Flöz eine überarbeitete Fassung von "Garage d'or". Der hauseigene Jugendclub "Spieltrieb“ ist mit der Premiere von "Frühlingserwachen" dabei.

Empfehlungen