Loveparade-Katastrophe

News-Archiv: News vom 20.11.2012 - Duisburg (idr). Im Gedenken an die Opfer der Loveparade-Katastrophe werden auf dem Duisburger Bahnhofsvorplatz 21 Magnolien gepflanzt. Den ersten Baum setzt Oberbürgermeister Sören Link am 23. November. In Absprache mit den Angehörigen sowie dem Verein Loveparade-Selbsthilfe wurde der Platz an zentraler Stelle als Ort der Erinnerung ausgewählt.

Empfehlungen