Mercatorhalle weiter geschlossen

News-Archiv: News vom 18.12.2012 - Duisburg (idr). Die Duisburger Mercatorhalle bleibt länger geschlossen als geplant. Nach einer Begutachtung rechnet das Immobilien-Management Duisburg damit, dass der Große Saal frühestens zur Spielzeit 1014/15 wieder geöffnet werden kann. Der Kleine Saal kann voraussichtlich ab September 2013 genutzt werden. Beide Säle sowie alle zugehörigen Nebenflächen müssen umfassend brandschutztechnisch saniert werden. Außerdem sind weitere erhebliche bauliche und technische Mängel im Großen Saal zu beheben. Derzeit suchen Duisburg Marketing und die Kulturbetriebe nach alternativen Standorten für ihre Veranstaltungen.

Empfehlungen