Museumsneubau angeschlossen

News vom 13.7.2018 - Duisburg (idr). Nach einem halben Jahr öffnet die Sammlung Ströher im Museum Küppersmühle im Duisburger Innenhafen morgen (13. Juli) wieder ihre Tore. Seit Februar war der Museumsneubau an das bestehende Gebäude angeschlossen worden. Die Eröffnung des Erweiterungsbaus mit 2.500 Quadratmetern neuer Ausstellungsfläche und einer Aussichtsplattform sowie die Neupräsentation der Sammlung sind für 2019 geplant. Einige Neuerungen sind schon jetzt zu sehen. So gibt es einen ganze Raum mit großformatigen Stadtbildern von Ralph Fleck. Darüber hinaus wurden die Räume von Markus Lüpertz und Gerhard Richter neu konzipiert. Zum Neustart zeigt das Museum außerdem eine Ausstellung im Rahmen des Projekts "Kunst & Kohle" der Ruhrkunstmuseen.

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }