Neue Erlebniswelt

News-Archiv: News vom 15.4.2011 - Duisburg (idr). Tiere hautnah erleben können die kleinen Besucher des Duisburger Zoo. Morgen (16. April) wird die neue Erlebniswelt eröffnet, die den bisherigen Streichelzoo ablöst. Dort haben Kinder die Möglichkeit, Tiere aus drei Kontinenten zu streicheln und zu knuddeln. Neben Esel und Schaf auf dem europäischen Bauernhof werden auch landestypische Tiere im afrikanischen Kral und in einer südamerikanischen Hüttenlandschaft zu sehen sein. Im Mai soll noch ein "Entdeckerhaus" eröffnen, in dem heimische Tiere in ihren Nestern und Nischen beobachtet werden können.

Empfehlungen