Projekt für Lehrstellen

News-Archiv: News vom 26.2.2010 - Duisburg/Moers (idr). Die Deutsche Post DHL und die Evangelische Kirche im Rheinland haben ein gemeinsames Projekt gestartet, das junge Menschen in Lehrstellen vermitteln soll. Im "Praktikum PLUS" lernen derzeit zehn Jugendliche den Arbeitsalltag bei der Post in Duisburg kennen. Wenn sie sich bewähren, werden sie im August eine Lehrstelle als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen erhalten. Im Praktikum sortieren die Lehrstellen-Anwärter Briefe, leeren Briefkästen und helfen bei der Zustellung. Dazu werden sie vom Verein "Neue Arbeit Niederrhein e.V." sozial pädagogisch betreut. Schon im Vorfeld wurden schulische Kenntnisse wiederholt und gefestigt.

Empfehlungen