Simple Symphony

News-Archiv: News vom 22.9.2010 - Duisburg (idr). Ein musikalisches Experiment wagen die Duisburger Philharmoniker: Sie verlegen ihr Konzert am 2. Oktober, 17 Uhr, in die Häuser an der St.-Johann-Straße. An den Fenstern spielen 20 Musiker Benjamin Brittens "Simple Symphony". Ihr Dirigent steht inmitten des Publikums auf der Straße. Die Idee für das ungewöhnliche Konzert entstand im Rahmen des RUHR.2010-Projektes "2-3 Straßen" des Künstlers Jochen Gerz.

Empfehlungen