Superfly Ruhr - Die Trampolinhalle in Duisburg-Nord

Duisburg mag es groß. Mit 50 großflächigen Trampolinen, die eine reine Sprungfläche von 400m² bilden, ist die 3000m² große Superfly Ruhr die größte Trampolinhalle Deutschlands. Die Halle in Duisburg hält niemanden lange am Boden. Abwechslungsreiche Angebote, wie die Schnipselgruben oder Dodgeball sorgen für einen sportlichen Spaß bei Anfängern und Profis. Superfly Ruhr ist die Trampolin-Sensation des Ruhrgebiets, bei der man unbekannte Höhen erreicht.


[ruhr-guide] In der am 17. Juli 2015 eröffneten Duisburger Trampolinhalle Superfly Ruhr kommen Kinder und Erwachsene auf ihre Kosten. DasSuperfly Ruhr, Foto: Daniel Wessendorf breite Angebot bietet jedem die Möglichkeit sich sprunghaft auszutoben. Basketballkörbe lassen Einen das Michael „Air“ Jordan-Gefühl erleben, in dem Dunks und Korbleger mit Hilfe von Trampolinen ohne Probleme machbar sind. Auf einer Slackline können die Besucher ihren Gleichgewichtssinn testen und über eine „Foam Pit“ balancieren. Diese fängt jeden Fallenden mit sanften Schaumstoffwürfeln auf. Gesprungen darf nur mit rutschfesten Socken, die jeder Besucher selber mitbringen oder in der Halle kaufen kann. Mit „Friday Night Jump“ wird der Trampolinpark Superfly Ruhr am Freitagabend zur Hopser-Disco.

Superfly Dodgeball

Ein weiteres außergewöhnliches Angebot ist Dodgeball in der Trampolinhalle. Bei dem deutschen Völkerball ähnlichem Spiel gibt es keine Außenbereiche und ist daher auf kleineren Feldern spielbar. Hinzu stehen im Gegensatz zum Völkerball mehrere Bälle zur Verfügung, die den Spielverlauf dynamischer machen.Foam Pit Superfly, Foto: Daniel Wessendorf Die übliche Größe eines Teams besteht aus sechs Spielern. In der Trampolinhalle Superfly Ruhr besteht das Feld aus zwei Angriffszonen und einer neutralen Zone, die in der Mitte die beiden Angriffszonen trennt. Sechs Bälle liegen in der neutralen Zone, welche die Spieler schnell für sich ergreifen müssen. Wer getroffen wird scheidet aus, jedoch darf der Ball vorher nichts Anderes berührt haben. Wenn ein Spieler einen Ball direkt fängt, darf ein ausgeschiedener Spieler wieder auf das Feld. Zeitlich begrenzt wird ein Spiel auf fünf Minuten, danach gewinnt die Mannschaft, die mehr Spieler auf dem Feld hat. Alternativ kann ein Team ebenfalls siegen, indem alle Gegner abgeworfen werden. Die Trampolinhalle Superfly Ruhr bietet, dank der Trampoline, allen Dodgeballinteressierten ein dynamisches und akrobatisches Spiel und gehört zu den Highlights der Superfly.

Superfly Ruhr - vom Kleinkind bis zum Senior

Auf dem großen Trampolinpodest der Superfly Ruhr finden die Gäste viele Angebote. Der „Open Jump“ Bereich bietet mit über 20 zusammenhängenden Trampolinen den optimalen Platz für erste Sprungübungen.Trampolinhalle Duisburg, Foto: Daniel Wessendorf Hier können sich Kinder sowie Ältere aufwärmen. Die zwei parallelen 15 Meter langen Bahnen, die „Tumbling Lanes“ haben ein Hindernis in der Mitte, das aus Schaumstoff besteht. Mit geübten Sprüngen können die Gäste den Schaumstoffwürfel akrobatisch überwinden. Die Basketballkörbe mit dazugehörenden Trampolinen laden zum Slamdunking ein. Hier können die Besucher ihren NBA Traum erfüllen und selbst spektakuläre Korbleger machen. Der Schnipselgruben-Bereich namens „Foam Pit“ gehört zu den weiteren Highlights der Trampolinhalle Superfly Ruhr. Die drei Gruben sind mit Schaumstoffwürfeln gefüllt, die Einen zu Kunstsprüngen animieren und sanft auffangen. Über einer „Foam Pit“ gibt es eine Slackline, ein etwas fußbreites Seil, das über die Schnipselgrube gespannt ist und eine Wackelleiter. Eine wahre Herausforderung für die eigene Balancefähigkeit.

Neben den Trampolinen an den „Foam Pits“ gibt es zwei Rampen und einen Bock, von denen die Besucher in die Schnipselgruben springen können. Mit dem „Kids Court“ bietet die Superfly Ruhr ein kindgerechtes Angebot, in dem sich Kinder austoben können. Im Café können sich die Freizeitakrobaten stärken, es werden alkoholfreie Getränke und Brezel angeboten. Teile des Cafés können für Partys gebucht werden.
In der Trampolinhalle Superfly Ruhr finden Gäste vom Kleinkind bis zum Senior ein breites Angebot rund um Hopsen. Besonders die „Foam Pits“ sind zu empfehlen, in der man Höhenangst leicht überwinden kann und dank der Schaumstoffwürfeln sicher springen kann. Wer einen Trampolinevent im Ruhrgebiet sucht, der ist bei Superfly Ruhr in Duisburg richtig. Ein Spaß für die ganze Familie.

Superfly Ruhr

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag: 14:00 – 21:00 Uhr
Mittwoch – Donnerstag: 10:00 – 21:00 Uhr
Freitag – Samstag: 10:00 – 23:00 Uhr
Sonntag und Feiertage 10:00 – 21:00 Uhr
in den Ferien täglich
(Ferien in NRW / in den Ferien auch montags) ab 10:00 Uhr

Eintrittspreise: Base Card (einmalig) 1,00 €
Top Card (für ein Jahr)
Kinder 3 – 8 Jahre 2,50 €
9 – 99 Jahre 25,00 €
60 Minuten
Base 12,50 €
Top 10,00 €
120 Minuten (nur montags bis donnerstags)
Base 19,50 €
Top 16,00 €
Familienkarte 60 Minuten (2 Erw., 2 Kinder) 39,00 €
jedes weitere Kind 7,50 €
Gäste mit Behinderung
(ab einem Schwerbehinderungsgrad von 50) 50% Ermäßigung

Weitere Infos finden Sie unter
Superfly Ruhr

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Fotos: Daniel Wessendorf

Empfehlungen