Traumzeit Festival 2013

News-Archiv: News vom 18.6.2013 - Duisburg (idr). 2013 ist wieder "Traumzeit": Vom 21. bis 23. Juni präsentiert das im letzten Jahr beinahe totgesagte Festival im Landschaftspark Duisburg-Nord wieder alle denkbaren Stile. Top Acts unter den rund 30 Programmpunkten sind der britische Sänger Alex Clare ("Too Close"), die Band Editors, Lukas Graham aus Kopenhagen ("Drunk in the Morning") und die Japanerin Hiromi mit ihrem The Trio Project. Dazu erfüllt das Festival die mehr als 200 Hektar große Industrielandschaft mit Sound, Licht und Videoprojektionen. Auch dieses Jahr gibt es die Möglichkeit, nahe dem Festivalgelände zu campen.
Infos: www.traumzeit-festival.de

Empfehlungen