Von Tatort zu Tatort in Duisburg

News-Archiv: News vom 6.12.2011 - Duisburg (idr). Von Tatort zu Tatort in Duisburg: Eine eigens konzipierte Stadtführung bringt Schimanski-Fans jetzt auf die Fußstapfen des kultigen Tatort-Kommissars. "Auf Schimmis Spuren in Ruhrort" führt die Tourteilnehmer unter der Leitung von DU Tours zu den Originalschauplätzen der Dreharbeiten. Dazu erzählen Statisten und Mitarbeiter Anekdoten und Erlebnisse vom Dreh.

Ein Anlaufpunkt ist z.B. die einstige Binnenschifferkneipe "Zum Anker". Hier stand Schimmi oft an der Theke. Heute ist hier das Café Kaldi, Ausgangspunkt der Touren.

Die rund zweistündige Tour startet im Frühjahr 2012 und soll künftig einmal im Monat, an jedem dritten Samstag, stattfinden. Die Kosten pro Person betragen 22, ermäßigt 19 Euro (inkl. "Schimmi"-Teller im Café) Die Premiere am 17. März ist bereits ausgebucht.

Empfehlungen