Wiedereröffnung der Mercatorhalle

News vom 29.7.2016 - Duisburg (idr). Mit einer Festwoche feiert die Stadt Duisburg ab dem 1. September die Wiedereröffnung der Mercatorhalle. Vier Jahre lang hatte die Stadt das erst 2007 eröffnete Veranstaltungshaus wegen Sicherheits- und Brandschutzmängeln sanieren müssen. In dieser Zeit blieben die Säle geschlossen. Den Auftakt zur Festwoche bildet nun ein Festakt am Abend des 1. September, bei dem Duisburger Künstler dem Publikum "ihre Gute Stube" zurückgeben. Moderiert wird der Abend vom Kabarettisten Kai Magnus Sting. Der Vorverkauf beginnt am 5. August. Außerdem stehen ein Tag der offenen Tür und Konzerte auf dem Programm der Festwoche.

Empfehlungen