Achter Jakobspilgerweg

News-Archiv: News vom 7.7.2010 - Bochum/Essen (idr). Die Landschaftsverbände Rehinland und Westfalen-Lippe schließen die letze Lücke im mittlerweile achten Jakobspilgerweg durch NRW. Zwischen Bochum und Essen wird der Weg in den kommenden Monaten fertiggestellt. Am 10. September soll dann in Essen-Werden die insgesamt 360 Kilometer lange Pilgerroute entlang des historischen Hellwegs durch das Ruhrgebiet eröffnet werden. Die Trasse läuft von Höxter über Bochum, Essen, Düsseldorf und Neuss bis nach Aachen.

Empfehlungen