Azubis gehen in die Schulen

News-Archiv: News vom 7.2.2018 - Essen/Metropole Ruhr (idr). Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr geht die Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet ab März wieder auf Tour durch die Region. Dabei gehen Azubis zahlreicher großer Unternehmen in die Schulen und berichten über ihre Erfahrungen und über ihren Berufsalltag berichten. Mit den beinahe gleichaltrigen Schülern entsteht so eine Kommunikation auf Augenhöhe. Im Anschluss an die Talkrunde können die Schüler an den Infotischen der Unternehmen erste berufliche Kontakte mit ihren künftigen Ausbildern und Personalleitern knüpfen sowie weitere Fragen stellen.

Auf zwei Touren werden insgesamt 16 weiterführende Schulen besucht. Interessierte Haupt-, Gesamt- und Realschulen sowie Gymnasien können sich dafür bewerben. Organisiert wird die Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet von der Essener Agentur Schüngelschwarz. Schirmherren sind der Essener Unternehmensverband und die Agentur für Arbeit NRW.
Infos und Bewerbungen: www.ausbildungsoffensive-ruhrgebiet.de

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }