Bürgertag am Baldeneysee

News-Archiv: News vom 10.5.2010 - Essen (idr). Am kommenden Sonntag beginnt die 18. Weltwasserstoffkonferenz in Essen. Rund 1.000 Experten treffen sich bis zum 21. Mai in der Messe Essen, um sich über Chancen von Brennstoffzellen und Wasserstoff auszutauschen. Organisiert wird die Veranstaltung von der EnergieAgentur.NRW mit Unterstützung des Landes. Eine begleitende internationale Fachausstellung zeigt aktuelle Entwicklungen aus Industrie und Forschung. Probefahrten mit Brennstoffzellenfahrzeugen sind beim "Bürgertag" am 16. Mai am Baldeneysee möglich. Dort sind auch zahlreiche Exponate zum Thema Wasserstoff zu sehen. Einen Tag später wird ein Schüler- und Lehrertag in der Messe angeboten. Studenten können am 18. Mai eine Arbeits- und Informationsbörse besuchen.

Empfehlungen