Das Blaue vom Himmel

News-Archiv: News vom 28.4.2011 - Essen (idr). Vor exakt 50 Jahren hat Willy Brandt im Wahlkampf den blauen Himmel über der Ruhr gefordert, mittlerweile ist der häufig sichtbar - "Das Blaue vom Himmel" kommt am 30. Mai als Welturaufführung nun ebenfalls in die Region.

Der Film des Regisseurs Hans Steinbichler erzählt die Geschichte zweier Frauen: Marga (Hannelore Elsner) verliert sich selbst und ihr Gedächtnis, nur Erinnerungen an ganz alte Zeiten bleiben und zeigen ihrer Tochter Sofia (Juliane Köhler) eine ganz andere Frau. Auf der Suche nach der Vergangenheit zeigt sich, dass das vermeintlich reale Leben der Beiden "Das Blaue vom Himmel" war. Zur Premiere werden mit ihnen auch der Regisseur sowie David Kross und Matthias Brandt kommen. Weitere Informationen unter www.lichtburg-essen.de

Empfehlungen