Das "Mann-Sein?!"

News-Archiv: News vom 9.9.2010 - Essen (idr). Das "Mann-Sein?!" steht im Mittelpunkt des diesjährigen türkisch-deutschen Literaturfestivals "Literatürk" vom 28. September bis zum 5. Oktober in Essen. Bereits zum sechsten Mal veranstaltet das Kulturzentrum Grend e.V. die Reihe mit Lesungen, Schulprojekten, Filmvorführungen und Diskussionsrunden.

Acht Tage lesen und diskutieren türkisch- und deutschsprachige Autoren und Akteure an unterschiedlichen Orten in Essen über Fiktion und Realität. Mit dabei sind u.a. Cemil Kavukçu, Jan Faktor, Pinar Selek, Hilal Sezgin und das Autorenduo Ulrich Noller und Gök Senin. Infos und Programm unter www.literatuerk.de

Empfehlungen