Das Ruhrgebiet

News-Archiv: News vom 8.7.2010 - Essen (idr). "Das Ruhrgebiet" ist der schnörkellose Titel eines neuen Buches, das die Geschichte der Region nahezu ausschließlich anhand von Quellen erzählt. Das zweibändige 1.100 Seiten starke Werk von Klaus Tenfelde und Thomas Urban umfasst rund 600 Dokumente – von der Autobiografie Franz Haniels bis zu Gedichten von Bergarbeitern. Erschienen ist das Buch im Essener Klartext Verlag.

Empfehlungen