Deutschlandpremiere von "Henri 4"

News-Archiv: News vom 23.2.2010 - Essen (idr). Jo Baiers Kinofilm "Henri 4" nach dem Roman von Heinrich Mann feiert am 28. Februar in der Essener Lichtburg seine Deutschlandpremiere. Zur Vorstellung kommen nicht nur die Schauspieler, sondern auch Bundeskanzlerin Angela Merkel. Vor dem Hintergrund der Hugenottenkriege im 16. Jahrhunderts erzählt der Film das Leben Henris IV, der das von Bürgerkriegen zerrüttete Frankreich wieder aufbaute und das Edikt von Nantes schuf, das den französischen Protestanten freie Religionsausübung zusicherte. Es spielen u.a. Julien Boisselier, Armelle Deutsch, Joachim Krol, Ulrich Noethen und Hannelore Hoger mit. Infos: www.lichtburg-essen.de

Empfehlungen