Große Publikumsresonanz im Ruhr Museum

News-Archiv: News vom 3.12.2010 - Essen (idr). Doppelter Anlass zur Freude: Mit großer Publikumsresonanz ist das Ruhr Museum am neuen Standort auf Zollverein gestartet, am heutigen Freitag (3. Dezember) wird bereits der 400.000ste Besucher begrüßt.

Zudem kehrt der Kölner Erzbischof Engelbert in die Dauerausstellung zurück: Die überlebensgroße, gotische Holzskulptur symbolisiert einen bedeutenden Abschnitt der Geschichte des Mittelalters und war deshalb über ein halbes Jahr in der Ausstellung "AufRuhr 1225! Ritter, Burgen und Intrigen" des LWL-Museums für Archäologie in Herne zu sehen.

Empfehlungen