Jud Süß - Film ohne Gewissen

News-Archiv: News vom 6.9.2010 - Essen (idr). Eine Woche vor dem offiziellen Kinostart feiert der Spielfilm "Jud Süß - Film ohne Gewissen" am 16. September, 20 Uhr, in der Lichtburg Essen Premiere. Mit dabei sind die Darsteller Tobias Moretti, Moritz Bleibtreu und Justus von Dohnányi sowie Regisseur Oskar Roehler und Produzent Markus Zimmer. Der Film erzählt die Geschichte des "Jud Süß"-Hauptdarstellers Ferdinand Marian, der im Dritten Reich in die Mühlen der Manipulation von Joseph Goebbels gerät.

Empfehlungen