Kinder- und Jugendakademie für Baukultur

News-Archiv: News vom 14.4.2010 - Essen (idr). In Essen eröffnet eine Kinder- und Jugendakademie für Baukultur. Der Verein JAS (Jugend Architektur Stadt e.V.) will mit JAS VOR ORT eine Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche schaffen, die Stadt und Landschaft neu entdecken und mitgestalten wollen. An der Akademie sollen in Zukunft Kurse, Workshops und Fachveranstaltungen zu den Themen Architektur und Baukultur angeboten werden. Eröffnet wird die Akademie am 25. April. Einen Tag zuvor sind interessierte Kinder zu einem Workshop eingeladen, um das Fest vorzubereiten. Der gemeinnützige Verein JAS arbeitet bereits seit fünf Jahren in Essen. Die Akademie wird vom Baukonzern Hochtief gefördert. Infos: www.jugend-architektur-stadt.de

Empfehlungen