Kulturpfadfest

News-Archiv: News vom 12.5.2011 - Essen (idr). Führungen, Konzerte, Performances, Lichtkunst, Tanz und Pantomime setzen den Pfad vom Museum Folkwang bis zu den Plätzen der Innenstadt am 17. Juni in Szene. Von 17_bis 24_Uhr kann man beim Essener Kulturpfadfest der leuchtenden Spur der blauen Steine folgen und neben der Klangpromenade der benachbarten Kulturorte und Kirchen 80_Programmpunkte entdecken. Für das Fest kooperiert das Kulturbüro der Stadt Essen kulinarisch mit der Gourmetmeile "Essen...verwöhnt". Musikalische Akteure des Festes sind in diesem Jahr u.a. die "Talking Horns", Deutschlands einzige jüdische Kantorin Avitall Gerstetter, der spanische Gitarrist Rafael Cortés und das "Drums off Chaos"-Ensemble von CAN-Schlagzeuger Jaki Liebezeit. Neue bzw. neu gestaltete Spielorte sind 2011_vor allem das Museum Folkwang, das Ensemble Alte Synagoge und Friedenskirche sowie die Stadtillumination auf dem Salzmarkt und am Kopstadtplatz das Forum Kunst und Architektur. Weitere Informationen unter www.kulturpfadfest-essen.de

Empfehlungen