LA Art Show

News-Archiv: News vom 22.1.2013 - Essen/Los Angeles (idr). Die Ruhrgebiets-Kunstmesse contemporary art ruhr (C.A.R.) baut ihre internationale Präsenz aus. Im Januar ist sie gleich zweimal in Los Angeles vertreten: vom 23. bis 27. Januar auf der LA Art Show sowie mit einer Gruppenausstellung von C.A.R.- und US-Künstlern in der Gallery 825 der Los Angeles Art Association (25. Januar bis 15. Februar). Gezeigt werden die Arbeiten von mehr als 30 Künstlern, darunter die Fotoserie "Pottprominenz“ von Sebastian Mölleken. Die Porträts von Frank Rosin, Ludger Pistor, Hans Tilkowski, Gerburg Jahnke, Bastian Pastewka und Frank Busemann sind sowohl auf der Messe als auch in der Galerie zu sehen.

Die nächste contemporary art ruhr findet vom 31. Mai bis 2. Juni auf dem Welterbe Zollverein statt.

Empfehlungen