Mit Licht in Szene

News-Archiv: News vom 1.10.2010 - Essen (idr). Zum Ausklang der Kulturhauptstadt RUHR.2010 setzt die die Essener Marketing Gesellschaft (EMG) das Kulturjahr nochmal mit Licht in Szene: Die 61. Essener Lichtwochen stehen unter dem Motto "Europa in Essen - Essen für das Ruhrgebiet 2010". Vom 31. Oktober bis zum 8. Januar erstrahlen Themenbilder aus Kulturhauptstadt-Projekten, Essener Kultureinrichtungen sowie den beiden anderen Kulturhauptstädten Europas 2010 – Pécs und Istanbul – in der Innenstadt. Zu sehen sind insgesamt 20 Lichtbilder, darunter z.B. u.a.der Doppelbock des Welterbes Zollverein und Bilder zu den Projekten "Ruhr-Atoll", "Twins 2010" oder "SchachtZeichen". Dazu gibt es Lichtbäume, illuminierte Schneebälle und Lichterketten.

Insgesamt illuminieren mehr als 600.000 LED-Lichter die Essener City - nochmal 100.000 mehr als in den Vorjahren. In den kommenden Jahren soll der Lichtwochen-Themenschwerpunkt "Europa zu Gast in Essen" fortgesetzt werden. Im Mittelpunkt stehen dann die Länder, die die jeweilige Kulturhauptstadt stellen. Aktuelle Informationen rund um die Lichtwochen gibt es im Internet unter: www.lichtwochen.essen.de

Empfehlungen