Musik in den Häusern der Stadt

News-Archiv: News vom 22.10.2010 - Essen (idr). "Musik in den Häusern der Stadt" ist das Thema des KunstSalons. Vom 3. bis 7. November finden insgesamt 31 Konzerte bei privaten Gastgebern und an außergewöhnlichen Orten in acht Städten statt. Die unterschiedlichsten privaten Bühnen öffnen in Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Mülheim a. d. Ruhr, Oberhausen und Recklinghausen. Das Eröffnungskonzert gestaltet ECHO-Preisträger "Quadro Nuevo" mit Tango und Weltmusik am Flughafen Mülheim.

In Köln, Hamburg und Berlin ist das Konzept KunstSalon bereits seit Jahren etabliert, im Jahr der Kulturhauptstadt RUHR.2010 kommt das Festival erstmals ins Ruhrgebiet. Etablierte Künstler und Nachwuchsmusiker bieten musikalische Vielfalt von Klassik, Jazz und Pop, über indische, orientalische und afrikanische Musik bis zu experimentellen Arrangements.

Empfehlungen