Preview von "Feuchtgebiete"

News-Archiv: News vom 9.8.2013 - Essen (idr). Es war das Skandalbuch des Jahres 2008: Charlotte Roches "Feuchtgebiete". Die Verfilmung des Romans feiert am 21. August, 20 Uhr, Preview in der Essener Lichtburg. Zur Vorstellung haben sich die Autorin und Regisseur David Wnendt angekündigt.

Helen (Carla Juri) liegt nach einer missglückten Intimrasur im Krankenhaus und versucht dort, ihre geschiedenen Eltern (Meret Becker und Axel Milberg) wieder zusammenzubringen. Ihr ungestümer Witz und ihre Wahrhaftigkeit machen sie derweil zu einer Sensation im ganzen Krankenhaus. "Feuchtgebiete" wurde mehr als 2,5 Millionen mal verkauft und war monatelang in den Bestsellerlisten.

Empfehlungen