Ring frei für die Leinwand

News-Archiv: News vom 17.5.2011 - Essen (idr). Das "Anzählen" passiert nur auf der Leinwand: Zur Europapremiere des Films über ihre außergewöhnliche Karriere werden die Brüder Vitali und Wladimir Klitschko am 14. Juni in der Essener Lichtburg erwartet. Der Kinofilm von Regisseur Sebastian Dehnhardt erzählt die spannende Geschichte von der Kindheit in der Ukraine über erste Erfolge als Amateure und den Umzug nach Deutschland bis zum Aufstieg zu internationalen Superstars des Boxsports. Offizieller Kinostart ist der 16. Juni. Weitere Informationen unter www.klitschko-film.de und unter www.lichtburg-essen.de

Empfehlungen