Schicksale des Klimawandels

News-Archiv: News vom 4.1.2012 - Essen (idr). "Schicksale des Klimawandels", so lautet der Titel einer Fotoausstellung, die die Stiftung Mercator jetzt nach Deutschland holt. Die Schau zeigt Bilder der Fotografen Mathias Braschler und Monika Fischer, die sie während ihrer Reisen durch 16 Länder schossen. Sie dokumentieren, wie Existenzen durch die Folgen des Klimawandels bedroht werden. Zu sehen ist die Ausstellung vom 13. Januar bis zum 14. Dezember im Gebäude der Stiftung in Essen (Huyssenallee 46).

Empfehlungen