Seaside Beach - Baden in der Ruhr

Karibikfeeling mitten im Ruhrgebiet! Das Seaside Beach Baldeney ist die perfekte Sommerlocation direkt am Wasser und besticht mit 10.000 m² feinstem Sandstrand, Cocktaillounge und Urlaubsatmosphäre. Strandliegen und luftige kleine Pavillons laden zum Sonnenbaden ein. Bald eröffnet die erste offizielle Badestelle!


[ruhr-guide] Das alte Licht- und Luftbad lag jahrelang ungenutzt und Gemütlich sonnenbaden am Seaside Beach, Foto: Seaside Beach Baldeney Seeunspektakulär am Baldeneysee. Wo früher die Massen Badevergnügen erlebten, hatte sich ausgerechnet am schmucken Baldeneysee in bester Lage Tristesse breitgemacht. Es erscheint so erstaunlich wie unglaublich, dass dieses Filetstück am Baldeneysee so lange auf seine Wiederauferstehung warten musste.

Karibikfeeling am Baldeneysee

Heute wähnt man sich auf einer Südseeinsel. Die Betreiber des Seaside Für Dich reserviert, Foto: Seaside Beach Baldeney SeeBeach Baldeney haben das 65.000 qm² große Areal des ehemaligen Strandbad am Baldeneysee zur Karibikinsel umgebaut. Auf 10.000 m² feinstem Sandstrand tummeln sich im Sommer tausende Heimurlauber und wähnen sich wie Robinson auf Traumurlaub. Der insgesamt 250 Meter lange und 35 Meter breite Traumstrand mit mehr als 35 echten Palmen liegt direkt am Seeufer. Die bewaldeten Hügel des Ruhrtals, die Segler und Ausflugsschiffe sind die begeisternde Kulisse. Drei Südsee-Bars und eine Cocktaillounge fügen sich nahtlos in das Karibikkonzept ein und machen den Seaside Beach auch abends zur beliebten Freiluft-Cocktailbar.

Strandliegen und luftige kleine Pavillons laden zum Sonnenbaden ein und wer da noch verspannt bleibt, kann sich bei einer Thai-Massage ordentlich durchkneten lassen. Ferner stehen Grillplätze zur Verfügung, doch bevor Würstchen und Steaks ausgepackt werden, gilt es sich rechtzeitig anzumelden. Hier wurde FreizeitvergnügenKaribik Feeling im Ruhrgebiet, Foto: Seaside Beach Baldeney See wirklich im großen Stil und professionell aufgezogen. Die Surfschule Surf'n Smile verleiht Boards, gesurft werden kann auf dem Baldeneysee oder dem abgegrenzten Anfängerpool. Daneben gibt es 5 professionelle Beachvolleyballfelder und Platz und Tore zum Kicken.

Eine Badestelle an der Ruhr

Doch was bringt einem das Südseefeeling, wenn man nicht mal ins kühle Nass springen Darf? Das dachte man sich schon eine Ewigkeit am Seaside Beach. Man kann zwar schön in der Sonne liegen und seine Drinks genießen, aber mit baden war nix. Bis Jetzt. Am Seaside Beach Baldeney eröffnet nach über vierzig Jahren offiziellem Schwimmverbot die erste Pilotbadestelle an der Ruhr. Durch jahrelanges beobachten und testen der Wasserqualität konnte vor kurzem festgestellt werden, dass baden nun endlich möglich ist. Die Wasserqualitätwird überwacht von einem eigens entwickelten Frühwarnsystem, das meldet, wenn beispielsweise nach Starkregenereignissen doch mal nicht geschwommen werden kann. Eröffnet wird die neue Badestelle Mitte Mai 2017, dann haben die Badebegeisterten und Wasserratten einen rund 50 Meter langen Abschnitt, der 15Prof. Dr. Norbert Jardin, Simone Raskob, Dr. Wolf Merkel und Holger Walterscheid (v.l.n.r.) nehmen eine Wasserprobe aus dem Baldeneysee, Foto: Jochen Tack Meter in den See hineinragt zum vergnüglichen planschen. Der ganze Spaß war natürlich auch nicht billig. Gekostet hat das ganze rund 150.000 Euro und finanziert wurde das Vorhaben von den Mitteln der grünen Hauptstadt. Beaufsichtigt wird die Badestelle vom Betreiber des Seaside Beach. Aufgrund der Wassertiefe ist die Badestelle nur für Schwimmer freigegeben. Also nichts wie hin und auf zum Baldeney See!

Und wenn so viel richtig gemacht wird, geht die Rechnung auch auf. An heißen Sommerwochenenden lässt sich in der näheren und mittleren Umgebung rund um das Seaside Beach kein freier Parkplatz mehr finden. Da empfiehlt sich die Anreise mit der S-Bahn, von der Haltestelle Villa Hügel sind es nur wenige Fußminuten.

Fazit: Das Paradies in Essen - zweifellos der schönste Ort weit und breit um den Sommer zu verbringen, Urlaubsfeeling inklusive. Und jetzt auch mit Bademöglichkeit!

Seaside Beach Baldeney

Freiherr-vom-Stein-Straße 384
45133 Essen
0201 - 8392834

Öffnungszeiten
täglich ab 10.00 Uhr

Preise
Eintritt: 3,50 Euro
Ermäßigter Eintritt: 3 Euro
Kinder bis einschließlich 12 Jahre: 2,00 Euro
Kinder bis 6 Jahren: Eintritt frei
Eltern mit max. 3 Kindern (6 - 15 J.): 8 Euro
Ermäßigter Eintritt ab 20 Personen: 2,50 Euro
Gruppen ohne Ermäßigung ab 20 Personen: 3 Euro
ab 19.30 Uhr 1,00 Euro Eintritt + 2,00 Euro MVZ

(Stand: Mai 2017, Angaben ohne Gewähr)

Bilder: Seaside Beach Baldeney See (1,2,3), Jochen Tack (4)

Empfehlungen