Versteigerung für den guten Zweck

News-Archiv: News vom 2.12.2011 - Essen (idr). Das Design Zentrum Nordrhein-Westfalen versteigert "Kandidaten" des "red dot award: product design" für den guten Zweck. Am Sonntag, 11. Dezember, kommen im Designmuseum auf dem Welterbe Zollverein ab 14 Uhr rund 150 Objekte und formschöne Alltagsgegenstände unter den Hammer. Bieten kann man u.a. auf einen red dot-prämierten Staubsauger des Premium-Herstellers Dyson, den in Italien designten Stuhl "Forest" oder einen Tennisschläger aus dem Hause "HEAD". Der gesamte Erlös der Auktion kommt Amnesty International zugute. Da die Teilnahmeplätze limitiert sind, werden Interessierte gebeten, sich bis zum 8. Dezember unter www.red-dot.de/charity zu registrieren. Die Auktionsstücke können vorab im Museum besichtigt werden.

Empfehlungen