Wiederansiedlung geglückt

News-Archiv: News vom 20.5.2016 - Essen/Metropole Ruhr (idr). Die Emschergroppe ist zurück. Im Zuge der Renaturierung der Emscher ist es gelungen, die beinahe verschwundene Fischart wieder anzusiedeln. Erstmals seit 100 Jahren vermehren sich die Tiere in heimischen Gewässern wieder. Der Bestand kann nun nach Angaben der Emschergenossenschaft als gesichert angesehen werden. Infos unter www.eglv.de

Empfehlungen