Wildbienen-Hotel

News-Archiv: News vom 22.9.2014 - Essen (idr). Die RAG Montan Immobilien und der NABU im Ruhrgebiet haben auf dem Welterbe Zollverein in Essen ein Wildbienen-Hotel errichtet. Dort finden Arten wie die Rote Mauerbiene oder die Hosenbiene Brutmöglichkeiten. Bereits im vergangenen Jahr wurden auf dem früheren Industriegelände vier Honigbienenvölker angesiedelt. Im Gegensatz zu den Honigbienen leben viele Wildbienen solitär. Da sie bei dieser Lebensweise während ihrer Sammelflüge nicht auf den Nachwuchs aufpassen, sind für sie geschützte Brutmöglichkeiten besonders wichtig. Der Unterschlupf ist ein Beitrag zum Projekt "Bienen in der Stadt".

Empfehlungen