Bergleute laufen bei Vivawest-Marathon

News vom 7.2.2018 - Gelsenkirchen (idr). Mit dem "Glückauf-Zukunft-Lauf!", an dem mehr als 1.000 Bergleute teilnehmen, wird beim Vivawest-Marathon am 27. Mai an das Ende des Bergbaus erinnert. Teilnehmen können aktive und ehemalige Mitarbeiter der mit dem Bergbau verbundenen Unternehmen RAG, Evonik Industries und Vivawest sowie der RAG-Stiftung gemeinsam mit den Grubenwehren und Vertretern der IG BCE. Der Lauf startet auf Prosper Haniel in Bottrop; Ziel ist die ehemalige Gelsenkirchener Zeche Nordstern. Das Rahmenprogramm wird u.a. vom Ruhrkohle Chor mitgestaltet.

Der Vivawest-Marathon führt durch die Revierstädte Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck. Mehr als 10.000 Teilnehmer sollen bei der sechsten Ausgabe der Veranstaltung mitlaufen.
Infos: www.vivawest-marathon.de

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }