Gelsenkirchen lässt die Puppen tanzen

News-Archiv: News vom 2.1.2012 - Gelsenkirchen (idr). Hänsel und Gretel, Jim Knopf und Lukas, aber auch Harold und Maude sind zu Gast bei der 2. FigurenTheaterWoche Gelsenkirchen. Vom 28. Januar bis 4. Februar werden elf Inszenierungen für Kinder und weitere fünf für Erwachsene gezeigt, die meisten Vorstellungen finden im Consol Theater statt. Unter anderem gestaltet das Theater auf der Zitadelle unter dem Titel "Puppen ante Portas" einen Abend mit Loriot-Sketchen. Mit der FigurenTheaterWoche, die im Kulturhauptstadt-Jahr 2010 Premiere feierte, werden die "Tage des deutschen Puppenspiels" fortgesetzt, die von 1976 bis 2008 im Gelsenkirchener Revierpark Nienhausen stattfanden. Veranstalter ist die Bürgerstiftung Gelsenkirchen in Zusammenarbeit mit der Stadt Gelsenkirchen.

Empfehlungen