Leben und Arbeiten in der Renaissance

News-Archiv: News vom 5.11.2010 - Gelsenkirchen (idr). "Leben und Arbeiten in der Renaissance" ist als neues Themenfeld in der Dauerausstellung im Gelsenkirchener Schloss Horst zu sehen. Die Schau wird vom 4. bis 7. November feierlich eröffnet, Höhepunkt ist die "Lange Museumsnacht" am Samstag. Mittelalterfans können ein Kettenhemd anziehen, Ritterhelme bestaunen, mittelalterliche Kinderspiele erproben, mit einem Feuerstein Feuer machen oder einfach nur erfahren, wie das Leben im Mittelalter schmeckte, roch und sich anfühlte.

Empfehlungen