Dortmunder Herbst 2018

Herbst in Dortmund ist Messezeit: Der „Dortmunder Herbst 2018“ lockt Interessierte in die Westfalenhallen! Vom 3. bis zum 7. Oktober gibt es wieder viel zu sehen und zu erfahren, denn auch in diesem Jahr wird es wieder zahlreiche Themenwelten zu entdecken geben. 2018 neu mit dabei ist die interaktive Erlebniswelt „Games for Families“ sowie die Marken-Outlet-Fläche „Black Sales“.

Erlebniswelt Games for Families, Foto: Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH [ruhr-guide] Auch beim diesjährigen Dortmunder Herbst wird das Konzept der einzelnen Themenmessen weiter verfolgt. Die einzelnen Themenbereiche sind klar voneinander abgetrennt und die Aussteller präsentieren ihre Produkte in entsprechender Atmosphäre. Die Besucher können sich dieses Jahr sowohl auf bereits bekannte Themenwelten wie „Haus & Wohnen“ oder „Küche & Haushalt“ als auch auf neue Aktionen freuen. Die vielen verschiedenen Messen und Themen eigenen sich für die gesamte Familie und laden zu einem ganzen Tag voller neuer Entdeckungen ein. Neben den regulären Ausstellungen gibt es weitere Programmpunkte wie beispielsweise die für den Dortmunder Herbst bekannten Koch- und Modeschauen.

Messe der tausend Welten

Schon seit Jahren sind die Einzelmessen „Haus & Wohnen“, „Küche & Haushalt“ sowie „Mode & Beauty“ feste Bestandteile des Dortmunder Herbst. Bei „Haus & Wohnen“ ist man richtig, wenn man sich über die neuesten Trends und Tipps im Bereich Gestaltung rund um das eigene Heim informieren will. Aber nicht nur Inneneinrichtung und Raumgestaltung, sondern auch der dazugehörige Garten wird berücksichtigt. Besonders im Fokus stehen jedoch in diesem Jahr die Themen Sicherheit, Energieeffizienz und Komfort. Der Dortmunder Herbst präsentiert daher in diesem Jahr die „Smart Home Roadshow“ und bietet Mietern und Eigentümern eine individuelle und herstellerunabhängige Beratung an.

Smart Home, Foto: Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH In einer guten Wohnstatt findet sich aber zumeist auch eine gute Küche, weshalb man auch auf keinen Fall an der Ausstellung „Küche & Haushalt“ beim Dortmunder Herbst vorbei gehen sollte. Es dreht sich auf dieser Themenmesse alles um die nützlichen und praktischen Helfer im Haushalt und natürlich um leckeres Essen. Der Moderator Stefan Hoffmann des Senders „Radio 91.2“ und der Koch Jan Urban bereiten in der Kochwerkstatt vor den Augen der Zuschauer herbstliche Gerichte zu. Wer die leckeren Rezepte nachkochen möchte, kann sich direkt am Stand das passende Rezeptheft mitnehmen. Ein weiteres Highlight ist der „Dortmunder Grill-Champions“-Wettbewerb. Bereits zum dritten Mal treten die vier besten Bewerber auf dem Dortmunder Herbst gegeneinander an und kämpfen um einen der hochwertigen Gasgrills.

Was wäre der Dortmunder Herbst 2018 ohne „Mode & Beauty“? Auch dieser Klassiker ist wieder mit von der Partie und präsentiert modebewussten Menschen, was in der kommenden Herbstsaison besonders angesagt ist. Ob Kleidung, Accessoires oder auch Schönheits- und Wellnessprodukte – hier werden Sie rundum gut beraten! Täglich stattfindende Modenschauen sind ein Highlight, das hier natürlich auch nicht fehlen darf. Neu in diesem Jahr ist die Marken-Outlet-Fläche „Black Sales“. Über den gesamten Messezeitraum können die Besucher hier bekannte Marken zu besonders günstigen Preisen erwerben.

Themenwelten rund ums Hobby!

Die beiden Themenmessen „Unterwegs“ und „digital & fun“ sind nicht zum ersten Mal dabei, aber immer noch „junge“ Messen unter dem Dach des Dortmunder Herbst. Die „Unterwegs“ trägt ihren Untertitel „Freizeit & Reisen“ nicht von ungefähr. Es gibt umfangreiche Informationen zu Urlaub und Freizeitgestaltung in der Region sowie zu weiter entfernten Zielen. Tourismusverbände, verschiedene Urlaubsgebiete und viele Städte sind hier als Aussteller vertreten. Wer beim Torwandschießen des TUI Reisecenters aus Schwerte trifft, hat sogar die Chance, einen Club Med Gutschein oder eine AIDA Kreuzfahrt zu gewinnen.

Neu in diesem Jahr ist außerdem die interaktive Erlebniswelt „Games for Families“. Eine große Spiele-Auswahl mit vielen Neuheiten und bekannten Marken lädt Besucher jeden Alters zum Ausprobieren und Spielen ein. Doch nicht nur für die Freunde der virtuellen Welt bietet diese Messe etwas: Auch Sportbegeisterte kommen an der neuen Themenwelt „Sportwelt“ auf ihre Kosten. Am Stand des Fußball- und Leichtathletikverbandes können Interessierte entweder auf der Soccer-Court-Fläche oder auf der 60 Meter langen Leichtathletikbahn ihr Können unter Beweis stellen.

Bekannte Messen beim Dortmunder Herbst 2018

Beim diesjährigen Dortmunder Herbst 2018 sind zum sechsten Mal die Themenmessen „ideenreich“, „SeniorA“ sowie die „Mineralientage“ zu sehen. Für die Indoor-Tätigkeiten der kalten Jahreszeit gibt die „ideenreich“ viele praktische Anregungen. Neben Basteln sind Dekorieren, Backen und Weihnachten die Top-Themen der Messe. Die „SeniorA“ bietet Informationen rund um den Lebensabschnitt des Rentenalters. Das große Themenspektrum reicht von Freizeitgestaltung bis hin zu Vorsorge, Pflege und Wohnen. Außerdem gibt es, wie immer beim Dortmunder Herbst, viele Mitmach-Aktionen und ein Begleitprogramm mit Livemusik, Tanz oder aber auch Fachvorträgen. Die „Mineralientage“ sind genau das Richtige für Freunde von Mineralien, Fossilien, Edelsteinen und Schmuck. Vom 5. bis zum 7. Oktober gibt es hier allerhand Interessantes zu begutachten. Auch seltene Exponate und außergewöhnliche Funde aus der ganzen Welt können hier bestaunt werden.

Wieder mit dabei: „Sicher & Gesund“

Die im Jahr 2017 neu gestartete Messe „Sicher & Gesund“ ist auch in diesem Jahr wieder auf dem Dortmunder Herbst präsent. Die Aktion „Mobil bleiben, aber sicher“ der Verkehrswacht ist speziell an Senioren und junge Fahrer gerichtet und informiert über Risikofaktoren und mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Zahlreiche Testgeräte, darunter ein Reaktionstest, ein Bremssimulator und ein Rauschbrillenparcours, warten auf die Besucher. Die Aktion „Junge Fahrer“ findet nur am Wochenende statt.

Brot Dortmunder Herbst, Foto: Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH

Der Dortmunder Herbst bekommt ein eigenes Brot

Der Citybäcker hat sich für den diesjährigen Dortmunder Herbst etwas ganz besonderes ausgedacht. Das einzigartige Dortmunder Herbst-Brot mit dem eingebackenen Westfalenhallen-Logo gibt es ab sofort in den 19 Filialen der Bäckerei „Citybäcker“ zu kaufen. Mit Craftmalz- und Bieranteil ist das Brot schön saftig und von außen kross und knusprig. Die Bäckerei arbeitet mit Natursauerteig und natürlichen Zutaten aus der Region.

Dortmunder Herbst 2018

3. bis 7. Oktober 2018
Messe Westfalenhallen Dortmund
Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund

Öffnungszeiten
10.00 - 18.00 Uhr

Eintrittspreise
Erwachsene: 9,50 Euro
Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahre: 6,00 Euro
Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahre und ermäßigt: 7,50 Euro

Die Preise gelten an der Tageskasse und sind im Vorverkauf günstiger!

Kombiticket mit freier Fahrt im VRR: 12,80 Euro, Jugendliche und ermäßigt: 10,40 Euro

Tickets: Online-Shop auf der Webseite der Messe

Fotos: Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH

Empfehlungen