Flammender Begeisterung

News-Archiv: News vom 24.9.2010 - Gladbeck (idr). Held der Woche (26. September bis 2. Oktober) ist die Stadt Gladbeck. Die Stadt am westlichen Rand des Kreises Recklinghausen macht sich und ihren Besuchern als Local Hero Beine - und das im wahrsten Sinne des Wortes. So wird zum Auftakt am 26. September die Skulptur "2010.Füßler" von Karoline Dumpe eingeweiht. Gestaltet haben die Füße, die an einem Stahlkorpus hängen, die Bürger der Stadt. Jazzig geht es dann bei "Glad to be beck" zu: Die Bläser der Big Band "Jazzfire" starten zusammen mit dem Jazz-Quartett des Dozenten Martin Greif und Streichern der Musikschul-Sinfoniker zu einer musikalischen Weltreise in die Local Hero-Woche.

Besonderer Höhepunkt des Programms: die Uraufführung des Musiktheaterstücks "Gisela! Oder: Die merk- und denkwürdigen Wege des Glücks" von Hans Werner Henze am 28. September in der Maschinenhalle Zweckel. Die Woche endet dann mit "Flammender Begeisterung", eine Licht- und Lasershow vor dem Rathaus. Bis zum Jahresende steht allwöchentlich eine andere Stadt der Metropole Ruhr im Scheinwerferlicht. Als "Local Heroes" präsentieren die Städte ihre eigenen Beiträge zur Kulturhauptstadt RUHR.2010. Unter www.metropoleruhr.de wird der amtierende "Held" vorgestellt.

Empfehlungen