Römer-Lippe-Route

News-Archiv: News vom 21.10.2010 - Haltern am See (idr). (Probe-) Radeln auf alten historischen und neuen touristischen Wegen: Landräte, Bürgermeister und Vertreter aus 27 Kommunen, dem Lippeverband, dem Regionalverband Ruhr (RVR) und verschiedenen touristischen Institutionen schwingen sich in die Pedalen. Ihr Ziel ist es, einen ersten Eindruck von der geplanten "Römer-Lippe-Route" zu "erfahren". Heute (21. Oktober) war Haltern am See ihr Ausgangspunkt, am kommenden Dienstag, 26. Oktober, ist es Lippstadt. Unter dem Motto "Geschichte im Fluss!" wurde die Römer-Lippe-Route als regionale touristische Radroute entwickelt - zwischen Detmold und Xanten wird sie durch insgesamt 27 Kommunen verlaufen. Im Rahmen des Tourismusförderwettbewerbs Erlebnis.NRW hatte die Ruhr Tourismus GmbH (RTG) als Projektträgerin im Juli einen Wettbewerbsbeitrag für die Umsetzung dieser Route eingereicht. Die Entscheidung über die Förderung wird für Ende November 2010 erwartet.

Empfehlungen