"Halbzeit" im Lippepark Hamm

News-Archiv: News vom 8.11.2012 - Hamm (idr). "Halbzeit" im Lippepark Hamm. Am 30. November wird der erste Bauabschnitt des umgestalteten ehemaligen Zechengeländes eingeweiht. Die rund zwölf Hektar große Fläche im Südteil des zukünftigen Bürgerparks wird mit einer großen Laser-, Licht- und Feuer-Show feierlich an die Bürger übergeben. In den vergangenen 18 Monaten wurde die ehemalige Schachtanlage in einen barrierefreien Stadtpark mit Funsportbereich, einem Ort der interreligiösen Begegnung und Grillflächen verwandelt. Rund sechs Millionen Euro wurden investiert.

Das gesamte Areal des ehemaligen Zechengelände Schacht Franz umfasst 40 Hektar. Hier entsteht ein Bürgerpark, finanziert von EU, Bund, Land und der Stadt Hamm. Der zweite Bauabschnitt, Schacht Franz Nord, wird Ende kommenden Jahres fertig gestellt. Unter anderem ensteht hier ein extensiver Park mit Mountainbike-Parcours und Aussichtspunkten.

Empfehlungen