Zurück ins Ruhrgebiet

News-Archiv: News vom 12.8.2013 - Hattingen (wh). Während es Stars aus allen Branchen nach Berlin zieht, möchte Alina Süggeler, Sängerin der Erfolgsband Frida Gold, zurück in ihre alte Heimat Hattingen.

„Unsere Familien sind aus dem Ruhrgebiet. Ich liebe die Gemeinschaft mit meiner Familie - und ich muss da wieder hin“, sagte die 28-Jährige am Freitag, 9. August 2013, in der Talk-Show „3nach9“. Alina Süggeler gründete ihre Band bereits während ihrer Schulzeit in Hattingen. Nach Achtungserfolgen auf regionalen Newcomerfestivals gelang Frida Gold 2011 mit dem Debüt-Album "Juwel" der Durchbruch. Derzeit lebt Süggeler in einer Künstler-WG mit eigenem Tonstudio in Berlin.

Empfehlungen