Crange-Bilanz

News-Archiv: News vom 15.8.2011 - Herne (idr). Besucher halten der Kirmes auch bei Regen die Treue: Nach sonnigem Auftakt-Wochenende mussten sie so manchen Schauer ertragen, insgesamt kamen nach Schätzungen der Stadt Herne rund 3,6 Millionen Menschen auf den Festplatz am Rhein-Herne-Kanal, das waren allerdings 200.000 weniger als 2010.
Die 576. Ausgabe des Volksfestes war erstmals schon donnerstags gestartet, um die Besucherströme zu entzerren - laut Polizei-Bilanz ein erfolgreicher Versuch, mit 357 Einsätzen wurden 155 weniger als 2010 verbucht. Auch das DRK vermeldet weniger Einsätze, besonders erfreulich: Es mussten nur fünf vorübergehend elternlose Kinder betreut werden.
So wird vermutlich auch 2012 schon am ersten Donnerstag im August die fünfte Herner Jahreszeit beginnen: "Piel op no Crange".

Empfehlungen