Europäische Jugendkunstausstellung

News-Archiv: News vom 27.1.2012 - Essen/Herne (idr). Gemeinsam fördern die Städte Essen und Herne künstlerische Potenzial von Jugendlichen. Zum zweiten Mal richten die Städte die Europäische Jugendkunstausstellung aus. Ab heute (26. Januar, Essen) und morgen (27. Januar, Herne) präsentieren die Partner in Ausstellungen die Werke der Jugendlichen zwischen 14 und 23 Jahren. Ergänzt wird die Schau durch Werke, die in den Partnerstädten der Kommunen entstanden sind - in Sunderland (England), Tampere (Finnland) und Konin (Polen).

Ausgestellt werden Werke aus den Kategorien Malerei, Zeichnen, Grafik, Fotografie, Plastiken und Illustrationen. Während der Ausstellungen treffen sich die beteiligten Jugendlichen aus dem Ruhrgebiet und den Partnerstädten zu Workshops, Gesprächen und weiterführenden Projekten. Premiere hatte das Kooperationsprojekt im Kulturhauptstadtjahr 2010.

Empfehlungen