Wie klingt eigentlich eine Schleuse von innen?

News-Archiv: News vom 2.7.2014 - Herne (idr). Wie klingt eigentlich eine Schleuse von innen? Sehr gut - zumindest, wenn sie musikalisch in Szene gesetzt wird wie bei der Schleusenmatinee am Sonntag, 6. Juli, 11 Uhr. Im Rahmen des KulturKanals lädt das Wasser- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich ein. An Bord: Die Musiker des Ensembles Talking Horns. Mit Susaphon, Saxophon und Percussion werden sie den Aufstieg in der Schleusenkammer in Szene setzen. Der Schleusenfahrt mit einem Arbeitsschiff schließt sich eine Führung über die Schleuse an, die ebenfalls von den Musikern begleitet wird. Zum Abschluss gibt es auf der "Wiesen-Terrasse" bei schönem Blick über das Wasser einen Snack mit Prosecco, um auf den 100. Geburtstag des Rhein-Herne-Kanals anzustoßen.

Karten für die Matinee gibt es für 25 Euro pro Person bei der Ruhr Tourismus GmbH, Telefon: 0180/6181650. Treffpunkt ist die Schleuse Wanne-Eickel, Parkplatz Kirmesplatz, Altcrange, 44653 Herne.

Die Schleusenmatinee ist Teil des Jubliäumsprogramms zum 100sten Geburtstag des Rhein-Herne-Kanals. Der Regionalverband Ruhr (RVR), zehn Anrainerstädte von Duisburg bis Datteln und ihre Partner feiern in diesem Jahr als "KulturKanal" den Geburtstag der zentralen Verkehrsader mit zahlreichen Veranstaltungen.

Empfehlungen