Zirkustheaterfestival Cirq'ouleur

News-Archiv: News vom 4.3.2013 - Herne (idr). Zirkus trifft Theater: Beim Festival Cirq'ouleur in den Flottmann-Hallen Herne vom 7. biss 22. März werden die Grenzbereiche der Genres ausgeleuchtet. Daraus entstehen spannnende, poetische und bisweilen auch humorvolle Inszenierungen. Zu sehen sind fünf Produktionen von Gruppen aus der Schweiz, aus Belgien/Spanien, aus Deutschland sowie einer Tanzkompagnie aus Indien.

Eröffnet wird das Festival von der Schweizer Compagnie Tr'Espace, die in ihrem Programm "ArbeiT - oder: das Lob des Vergänglichen" eine mitreißende Diabolo-Performance zeigt.

Im Kulturhauptstadt-Jahr 2010 fand in den Flottmann-Hallen erstmals das Zirkustheaterfestival statt, konnte jedoch aufgrund fehlender Mittel nicht erneut durchgeführt werden. Die diesjährige Ausgabe ist ein Versuch, die Veranstaltung wieder aufleben zu lassen und im zweijährigen Rythmus fortzusetzen.

Empfehlungen