Local Hero-Woche

News-Archiv: News vom 29.10.2010 - Holzwickede (idr). Der Monat Oktober steht ganz im Zeichen der Lokalhelden aus dem Kreis Unna: Vom 31. Oktober bis 6. November gibt Holzwickede seine kulturelle Visitenkarte ab. "Kultur mit Herz" hat die Stadt ihr "kleines, aber feines Kulturprogramm" der Local Hero-Woche im Rahmen von RUHR.2010 überschrieben.

Am Eröffnungstag spielt Lydie Auvray mit ihrer Band, den "Auvrettes". Die gebürtige Französin aus der Normandie hat das Akkordeon aus der "Shanty-Ecke" geholt und mit ihrer temperamentvollen Musik von Chansons bis zu karibischem Sound neue Fans gewonnen. Konzerte, Theaterabende, Künstlermarkt, Lesungen und Bergbauführungen stehen auf dem weiteren Programm der Local Hero-Woche. Am Mittwoch, 3. November, wird es auch kriminell spannend: In der Reihe "Mord am Hellweg - Tatort Ruhr" lesen verschiedene Autoren im Emscherquellhof.

"Ladies First" heißt es am 5. November: Swing, Jazz, Pop und ganz viel Groove bringt der Frauenchor auf die Bühne im Forum des Schulzentrums. Verabschieden wollen sich die Holzwickeder Lokalhelden ebenfalls musikalisch: Am 6. Nobember wird das Emschermusical aufgeführt. Vor dem Hintergrund der Emscher-Geschichte vom reinen Fluss zur Industriekolake spielt eine Liebesgeschichte mit einem Hauch West-Side-Story auf der ehemaligen Zeche Caroline.

Bis zum Jahresende steht allwöchentlich eine andere Stadt der Metropole Ruhr im Scheinwerferlicht. Als "Local Heroes" präsentieren die Städte ihre eigenen Beiträge zur Kulturhauptstadt RUHR.2010. Unter www.metropoleruhr.de wird der amtierende "Held" vorgestellt.

Empfehlungen

Artikel zum Thema