Grimme Online Award 2015

News-Archiv: News vom 22.6.2015 - Marl/Köln (idr). Acht publizistisch herausragende Webangebote hat die Grimme Akademie gestern Abend mit dem Grimme Online Award 2015 ausgezeichnet. Die Jury vergab in diesem Jahr nicht in jeder Kategorie eine Auszeichnung. So blieb die Sparte Spezial ohne Preis.

Ausgezeichnet wurde in diesem Jahr die gesamte Bandbreite der digitalen Information, vom klassischen Newsletter über Webdokumentationen bis hin zum spielerischen Digitorial für eine Ausstellung. In der Kategorie Information ging der Grimme-Preis an die Webdokumentation "MH17 – Die Suche nach der Wahrheit" des gemeinnützige Essener Recherchebüro Correctiv. Die Jury würdigte das Projekt als "herausragendes Beispiel für die Verbindung digitaler Erzählmethoden mit klassischen journalistischen Fähigkeiten" und "als Beispiel für die zahlreichen Beiträge hoher publizistischer Qualität, die das gemeinnützige Recherchebüro ‚Correctiv‘ auszeichnen". Weitere Preise gingen an die Online-Zeitung neukoellner.net und den täglichen Newsletter Checkpoint des Tagesspiegel-Chefredakteurs Lorenz Maroldt.

In der Sparte Wissen und Bildung wurde die interaktive Webserie "netwars / out of CTRL" ausgezeichnet, ein Lehrstück über das Thema Cyber-Krieg.

Preisträger in der Kategorie Kultur und Kategorie Kultur und Unterhaltung sind das Digitorial des Frankfurter Städelmuseums zur Ausstellung "Monet und die Geburt des Impressionismus", das Webvideo-Angbeot "Hyperbole TV" der Leuphana Universität Lüneburg, die Internet-Liebesgeschichte "Mamour, mon Amour" und die Video-Webdokumentation "Polar Sea 360°" von ARTE.

Der Publikumspreis ging an die YouTube-Reihe "Shore, Stein, Papier", in der der Ex-Junkie Sick aus seinem Leben als Süchtiger berichtet. Der "klicksafe Preis für Sicherheit im Internet" ging an den Verein PlayBack Berlin e.V. mit den beiden Theaterstücken "Gefällt mir" und "log in".

Der Grimme Online Award ist Deutschlands renommiertester Qualitätspreis für Online-Publizistik. Er feiert dieses Jahr seinen 15. Geburtstag.

Empfehlungen