Improviser in Residence

News-Archiv: News vom 13.1.2016 - Moers (idr). Carolin Pook ist der nächste "Improviser in Residence" des moers festivals. Die Komponistin und Geigerin löst am 21. Januar Hayden Chisholm in Moers ab. Die Stabübergabe der beiden Improviser erfolgt im Rahmen eines gemeinsamen Konzertes. Carolin Pook stammt aus Deutschland, lebt zur Zeit jedoch in New York. Ihre musikalischen Kreationen sind meist auf die Musiker zugeschnitten und oft teils improvisiert, teils auskomponiert.

Seit 2008 lädt das moers festival alljährlich eine musikalische Persönlichkeit ein, in der Stadt zu leben und zu arbeiten. Der "Improviser in Residence" organisiert Konzerte, ist Ansprechpartner für Projekte und künstlerische Koproduktionen und arbeitet mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Empfehlungen