Saxophonistin Ingrid Laubrock

News-Archiv: News vom 26.1.2012 - Moers (idr). Mit der New Yorker Saxophonistin Ingrid Laubrock wird zum fünften Mal ein Musiker als "Improviser in Residence" nach Moers berufen. Ein Jahr lang wird die Künstlerin in der Stadt leben und arbeiten. Ingrid Laubrock, die als Residenz-Künstlerin die Nachfolge des Bassisten Achim Tang antritt, hat sich in den letzten Jahren ins Rampenlicht der aktuellen Musikszene gespielt. 2004 gewann sie den BBC Jazz Award for Innovation, 2009 wurde sie mit dem deutschen SWR Jazzpreis ausgezeichnet. 2010 war sie im Trio mit Tyshawn Sorey und Kris Davis bereits auf dem moers festival zu Gast.

Empfehlungen