Stadt Moers hat ihr altes Rathaus verkauft

News-Archiv: News vom 28.7.2014 - Moers (idr). Die Stadt Moers hat ihr altes Rathaus verkauft. Die Firmengruppe Werle aus Alpen plant auf dem Gelände in der Innenstadt hochwertige Wohnungen und eine Tiefgarage. Dabei soll die Grundkonstruktion des ehemaligen Rathauses erhalten bleiben. Erst im Oktober 2013 hatte der Rat der Stadt nach Abschluss eines Investorenwettbewerbs den Verkauf beschlossen. Im Frühjahr 2012 war die Stadtverwaltung in das neue Rathaus gezogen. Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb hatte die Stadt im Rahmen eines PPP-Projekts an das Essener Unternehmen Hochtief vergeben. Seitdem steht das alte Rathaus leer.

Empfehlungen